FDM-Verfahren KUNSTSTOFF

Fused Deposition Modeling, zu Deutsch Schmelzschichtung, ist ein Verfahren, wobei die Verflüssigung eines drahtförmigen Kunststoffes eingesetzt wird.


Mit unserer Profi-Anlage (Fortus 250MC) und ihrer leistungsfähigen Software hat man alle Freiheiten. Die Werkzeugwege können selber festgelegt werden, die Materialdichten kann man anpassen, die Schichtauflösungen auswählen und verschiedenste Einstellungen optimieren. Die fertigten Bauteile bis zur Grösse von 305x254x254mm sind stabil und gut haltbar.


Der Drucker verarbeitet das Material ABSplus (Link zur Materialseite) in neun verschiedenen Farben. Das Grundmaterial ist ein farbloser bis grauer synthetischer Kunststoff.

Unsere Anlage arbeitet mit löslichen Stützstrukturen. Diese lassen sich einfach und ohne manuelle Eingriffe entfernen. So können auch Bauteile mit komplexen Geometrien und verwinkelten Aussparungen hergestellt werden.

zurück

0